Liebe Freundinnen und Freunde,

Liebe Freundinnen und Freunde,

gemeinsam haben wir in den letzten Jahren politisch viel erlebt - und viel erreicht: Nicht nur, das wir für unsere kleine Partei eine unglaubliche Präsenz im Land haben (viele von euch machen vor Ort eine tolle Arbeit, und wir auf Landesebene reisen uns echt einen Wolf). Wir haben es auch geschafft, bündnisgrüne Themen im Land nicht nur bekannt, sondern sogar mehrheitsfähig zu machen. Allein in meinem Arbeitsschwerpunkt: Das Volksbegehren gegen Massentierhaltung, dass ich 2014 mit angestoßen habe, bestimmt bis heute die Agrardebatte. Beim Thema Glyphosat wehrt sich die SPD zwar (noch!) mit Händen und Füßen - aber längst gegen den Willen der Bürgerinnen und Bürger. Beim illegalen Müll konnten wir (gerade durch meine letzte Sommertour) so viel Druck aufbauen, dass die Regierung jetzt mehr Geld bereitstellt und die Arbeit (wenigstens etwas) besser koordiniert. Und die ländlichen Räume sind überhaupt erst wieder ein echtes Thema im Landtag, seit ihr mich und uns in der Fraktion erfolgreich beauftragt habt, einen eigenen Ausschuss "Enquetekommission Ländliche Räume" durchzusetzen.

Ich bin stolz darauf, durch meine jahrelange Arbeit erst als Landesvorsitzender und jetzt im Landtag dazu beigetragen zu haben, dass wir in Brandenburg eine wirklich ernstzunehmende Größe geworden sind.

Jetzt ziehen wir den Wahlkampf, den bisher wohl wichtigsten: der Regierungswechsel liegt in der Luft, die SPD hat abgewirtschaftet. Jenseits aller Koalitionsfragen kommt uns dabei auf jeden Fall die Rolle zu, der Umwelt, dem Klima und dem Tierschutz überhaupt eine Stimme zu geben. Und wir sind es auch, die den Gegenentwurf zur AfD darstellen und für den Zusammenhalt in unserem Land stehen.

Für diesen Wahlkampf habe ich meinen Hut in den Ring geworfen: Ich möchte gern euer Spitzenkandidat und Teil unserer Doppelspitze werden. Falls ihr noch nicht gewählt habt, werbe ich hiermit um eure Stimmen. Der Ur-Wahlkampf ist viel zu kurz, und ihr seid inzwischen auch viel zu viele ;) (fantastische <1.400!), um euch persönlich umwerben zu können.

Aber kommt noch zu den Urwahlforen! Meine Bewerbung und das Video des ersten Urwahl-Forums findet ihr hier: https://gruene-brandenburg.de/urwahl/

Für Rückfragen und Entscheidungshilfen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.